Ucook

Quinoa mit Forelle und Ucook Curry Kokos

  • 30 g Quinoa
  • 75 g Grüne Bohnen
  • 1 geräucherte Forellenfilet
  • Geräucherte Sesamkörner
  • Ucook Curry Kokos
  • 60 g Quinoa
  • 150 g Grüne Bohnen
  • 2 geräucherte Forellenfilets
  • Geräucherte Sesamkörner
  • Ucook Curry Kokos
  • 90 g Quinoa
  • 225 g Grüne Bohnen
  • 3 geräucherte Forellenfilets
  • Geräucherte Sesamkörner
  • Ucook Curry Kokos

Zubereitung

  1. Die Quinoa kochen (Befolgen Sie die Zubereitung nach Verpackung) in einer guten Hühnerbrühe. Lassen Sie es abkühlen.
  2. Die gekochte Quinoa mischen mit 2 Essöffeln Ucook Curry Kokos.
  3. Die Bohnen blanchieren und kühlen unter kaltem Wasser ab. Schneiden Sie die Bohnen in Stücke.
  4. Die Forelle schneiden in Stücke.
  5. Die Quinoa verteilen auf die Teller und Garnieren mit den Bohnen, der Forelle und den Sesamkörnern.
  6. Ein bisschen Ucook Curry Kokos tröpfeln entlang des Tellers.

Dieses Rezept teilen: